Kürzlich habe ich mehrere Hefte „Die Schachenmayrin“ von 1960 und 1962 erstanden. Einfach aus Neugier. Beim Durchblättern ist mir aufgefallen, dass in jeder Ausgabe Werbung für Knittax-Strickapparate ist. Meist mit Hinweisen darauf, dass Stricken damit für die vielbeschäftigte moderne Hausfrau von heute viel schneller und einfacher gehe und außerdem ein gleichmäßigeres Maschenbild ergäbe. Anscheinend haben sich die Werbetexter bei dieser Anzeige gedacht, dass sie besonders deutlich machen müssen, wie einfach ihr Produkt zu bedienen ist.

???????????????????????????????

Advertisements